Hervorgehoben

  • Heute beim Parkfest Friedrichshain: Die gute Stimmung und die Wahlkreiskandidatin Athanasie Rousiamani-Goldthau sind schon eingetroffen. Jetzt fehlen noch Publikum und Sonne. Immerhin die Aussicht auf die Bühne ist Spitze. Und bis 21.00 Uhr wird viel passieren auf der Bühne des Freilichtkinos im Friedrichshain.

    Read More...

    12.08.2017

  • Heute beim Parkfest Friedrichshain: Die gute Stimmung ist schon eingetroffen. Jetzt fehlen noch Publikum und Sonne. Immerhin die Aussicht auf die Bühne ist Spitze. Und bis 21.00 Uhr wird viel passieren auf der Bühne des Freilichtkinos im Friedrichshain.

    Read More...

    12.08.2017

  • Was wählen LGBTIQ* bei der Bundestagswahl 2017? Teilnahme zur LGBTIQ*-Wahlstudie noch bis zum 15. August möglich Welche Parteien wählen LGBTIQ* bei der Bundestagwahl am 24. September 2017? Welche politischen und gesellschaftlichen Themen beschäftigen die LGBTIQ*-Community? Welche Themen sind wahlentscheidend? An der ersten Online-Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2017 beteiligten sich bislang über 4.000 Menschen. Die Umfrage ist…

    Read More...

    11.08.2017

  • Eine gute Nachricht: Im Land Berlin erfolgt die Umtragung der Lebenspartnerschaft zur Ehe gebührenfrei!

    Read More...

    2.08.2017

Liberale Präsenz beim Neujahrsempfang des Regenbogenfonds.

Neujahrsempfang des Regebogenfonds: Sebastian Czaja, Generalsekretär und Fraktionsvorsitzender der FDP Berlin (Bild 1 und 2 in der Mitte) zeigt für Berlins Freie Demokraten Präsenz: Gerhard Hoffmann, der Mentor und Hauptredner der Veranstaltung (Bild 2; 1 v. re.) freute sich neben den Senatoren Lederer und Behrend auch einen liberalen Spitzenvertreter begrüßen zu können. Helmut Metzner, LiSL-Landesvorsitzender und Leiter der FDP-Landesgeschäftsstelle und LGBTI-politischer Sprecher der Landespartei Sebastian Ahlefeld (Bild 1; v. li. und 3. v. li.) freuen sich: Gesellschaftliche Vielfalt und Freiheit sind bei Berlins liberalen Abgeordneten Chefsache.

Der Leiden der Toten gedenken – Die Rechte der Lebenden schützen.

Zum Jahresauftakt hält die Berliner Community inne und zusammen. Ein Blumenmeer aus Kränzen erinnert an die Verfolgung der Homosexuellen im Nationalsozialismus. Sebastian Czaja (links) legte für Partei und Fraktion Kränze nieder. Wir gedenken der Opfer und schützen die Rechte der Lebenden. Der Leiter der Landesgeschäftsstelle Helmut Metzner und der LGBTI-politische Sprecher der Landespartei Sebastian Ahlefeld legten den Kranz für die Landespartei nieder.